Resminostat in Kombination mit Sorafenib in asiatischen Patienten mit fortgeschrittenem hepatozellulärem Karzinom (hepatocellular carcinoma, HCC)

Diese multinationale, multizentrische, randomisierte, doppelt verblindete, Placebo-kontrollierte Phase-II-Studie wurde von unserem Kooperationspartner Yakult Honsha durchgeführt, um Resminostat in Kombination mit Sorafenib als Erstlinientherapie für fortgeschrittenes hepatozelluläres Karzinom (hepatocellular carcinoma, HCC) zu untersuchen.

Status Abgeschlossen
Phase Phase II
Patientenzahl 170
Primäres Studienziel
  • Untersuchung der Wirksamkeit der Kombination von Resminostat mit Sorafenib versus Sorafenib als Erstlinientherapie bei Patienten mit fortgeschrittenem HCC
Sekundäre Studienziele
  • Sicherheit
  • Lebensqualität (quality of life, QoL)
  • Pharmakokinetik
Forschungsziele
  • Untersuchung, ob sich Plasma- oder Blut-Biomarker (z. B. Vascular endothelial growth factor A,VEGF-A, oder Angiopoietin-2, Ang-2)) oder mRNA in Blutzellen (z. B. mRNA für Zinc-finger protein 64, Zfp64) eignen, um individuelle Aussagen zur Prognose oder klinischen Wirksamkeit der Behandlung vorherzusagen
  • Untersuchung der pharmakodynamischen Effekte von Resminostat und Sorafenib
Poster Resminostat and sorafenib combination therapy for advanced hepatocellular carcinoma in patients previously untreated with systemic chemotherapy

Kudo M, Ryoo BY, Lim HY, Kim DY, Okusaka T, Ikeda M, Hidaka H, Yeon JE, Mizukoshi E, Morimoto M, Lee MA, Yasui K, Kawaguchi Y, Heo J, Morita S, Kim TY, Furuse J, Katayama K, Aramaki T, Tak WY.

Nach oben

SHELTER – Kombination von Sorafenib und Resminostat in hepatozellulärem Karzinom (hepatocellular carcinoma, HCC)

SHELTER war eine multinationale, multizentrische, einarmige Phase-II-Studie um Wirksamkeit, Sicherheit und Pharmakokinetik von Resminostat und der Kombination von Sorafenib und Resminostat in Patienten mit hepatozellulärem Karzinom (hepatocellular carcinoma, HCC) zu untersuchen, bei welchen die Krankheit nach Behandlung mit Sorafenib weiter vorangeschritten ist.

Status Abgeschlossen
Phase Phase II
Patientenzahl 57
Primäres Studienziel
  • Bestimmung der Wirksamkeit der Kombination von Resminostat und Sorafenib versus Standardtherapie Sorafenib als Erstlinienbehandlung von Patienten mit fortgeschrittenem HCC in Bezug auf Dauer, bis die Krankheit fortschreitet (time to progression, TTP)
Sekundäre Studienziele
  • Gesamtüberleben (overall survival, OS)
  • Progressionsfreies Überleben (progression-free survival, PFS)
  • Ansprechrate (overall response rate, ORR)
  • Dauer des Ansprechens (duration of response, DOR)
  • Disease control rate (DCR)
  • Sicherheit
  • Pharmakokinetik
Publikation Resminostat plus sorafenib as second-line therapy of advanced hepatocellular carcinoma – The SHELTER study.

Bitzer M, Horger M, Giannini EG, Ganten TM, Wörns MA, Siveke JT, Dollinger MM, Gerken G, Scheulen ME, Wege H, Zagonel V, Cillo U, Trevisani F, Santoro A, Montesarchio V, Malek NP, Holzapfel J, Herz T, Ammendola AS, Pegoraro S, Hauns B, Mais A, Lauer UM, Henning SW, Hentsch B.

J Hepatol. 2016 Aug;65(2):280-8. doi: 10.1016/j.jhep.2016.02.043.

Nach oben

SAPHIRE – Resminostat im Hodgkin-Lymphom (HL)

Die multinationale, multizentrische, einarmige Phase-II-Studie SAPHIRE untersuchte die Wirksamkeit, Sicherheit und Pharmakokinetik von Resminostat in Patienten mit wieder auftretendem oder refraktärem HL.

Status Abgeschlossen
Phase Phase II
Patientenzahl 37
Primäres Studienziel
  • Untersuchung der objektiven Ansprechrate (objective response rate, ORR)
Sekundäre Studienziele
  • Sicherheit und Verträglichkeit von wiederholter oraler Resminostat Dosierung
  • Gesamtüberleben (overall survival, OS)
  • Progressionsfreies Überleben (progression free survival, PFS) einschließlich radiologischer und symptomatischer Progression
  • Zeitraum bis zur Progression (time to progression, TTP)
  • Pharmakokinetik von Resminostat nach oraler Dosierung
Forschungsziele
  • Untersuchung der Effekte auf Histon-Deacetylase-Hemmung, Histon-Deacetylierung und Genexpression in peripheren mononukleären Blutzellen (peripheral blood mononuclear cells, PBMCs)
  • Untersuchung der Menge an Chemokin (C-C Motiv) Ligand 17 (TARC) im Blutplasma

Nach oben

Kombination von Resminostat und Docetaxel versus Docetaxel in nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (non-small cell lung cancer, NSCLC) in Japan und Korea

In dieser Phase-I/II-Studie wurden Sicherheit, Verträglichkeit und Wirksamkeit gegen Krebs von Resminostat in Kombination mit Docetaxel in vorbehandelten asiatischen Patienten mit NSCLC untersucht. Die Studie wurde von unserem Kooperationspartner Yakult Honsha durchgeführt.

Status Abgeschlossen
Phase Phase II
Patientenzahl 9/108
Primäres Studienziel (Phase I)
  • Untersuchung der maximal verträglichen Dosis von Resminostat in Kombination mit Docetaxel durch Bestimmung der dosislimitierenden Toxizität um eine Dosisempfehlung abzugeben
Primäres Studienziel (Phase II)
  • Progressionsfreies Überleben (progression free survival, PFS)
Sekundäre Studienziele (Phase II)
  • Ansprechrate (response rate, RR)
  • Gesamtüberleben (overall survival, OS)
  • Sicherheit
Forschungsziel (Phase II)
  • Untersuchung von Biomarkern und mRNA Expression in peripheren mononukleären Blutzellen (peripheral blood mononuclear cells, PBMCs) der Gene, auf welche Resminostat wirkt
Publikation Phase I/II study of docetaxel combined with resminostat, an oral hydroxamic acid HDAC inhibitor, for advanced non-small cell lung cancer in patients previously treated with platinum-based chemotherapy.

Tambo Y, Hosomi Y, Sakai H, Nogami N, Atagi S, Sasaki Y, Kato T, Takahashi T, Seto T, Maemondo M, Nokihara H, Koyama R, Nakagawa K, Kawaguchi T, Okamura Y, Nakamura O, Nishio M, Tamura T.

Invest New Drugs. 2017 Jan 30. doi: 10.1007/s10637-017-0435-2. [Epub ahead of print]

Nach oben

SHORE – Kombination von Resminostat und FOLFIRI in Darmkrebs (colorectal cancer, CRC)

Die nationale, multizentrische Phase-I/II-Studie SHORE untersuchte Sicherheit, Verträglichkeit, Pharmakokinetik und Wirksamkeit von Resminostat in Kombination mit einer Zweitlinientherapie in Patienten mit K-ras-mutiertem, fortgeschrittenem CRC. Die Phase II wurde nicht durchgeführt.

Status Abgeschlossen
Phase Phase I/II
Patientenzahl 17
Primäres Studienziel
  • Bestimmung der maximal verträglichen Dosis von Resminostat in Kombination mit FOLFIRI durch Untersuchung der Sicherheit, Verträglichkeit und Pharmakokinetik
Sekundäre Studienziele
  • Progressionsfreies Überleben (progression free survival, PFS)
  • Objektive Ansprechrate (objective response rate, ORR)
  • Zeitraum, bis die Krankheit fortschreitet (time to progression, TTP)
  • Gesamtüberleben (overall survival, OS)

Nach oben

Resminostat in japanischen Patienten mit fortgeschrittenen soliden Tumoren

Die monozentrische, einarmige Phase-I-Studie untersuchte Resminostat in japanischen Patienten mit soliden Tumoren. Die Studie wurde von unserem Kooperationspartner Yakult Honsha durchgeführt.

Status Abgeschlossen
Phase Phase I
Patientenzahl 12
Primäres Studienziel
  • Untersuchung der Sicherheit von Resminostat als Monotherapie in Patienten mit soliden Tumoren
Sekundäre Studienziele
  • Pharmakokinetik und Pharmakodynamik von Resminostat um eine Dosisempfehlung abzugeben
  • Wirksamkeit gemessen an Ansprechrate (response rate, RR) und disease control rate (DCR)
Publikation A phase I study of resminostat in Japanese patients with advanced solid tumors.

Kitazono S, Fujiwara Y, Nakamichi S, Mizugaki H, Nokihara H, Yamamoto N, Yamada Y, Inukai E, Nakamura O, Tamura T.

Cancer Chemother Pharmacol. 2015 Jun;75(6):1155-61. doi: 10.1007/s00280-015-2741-8.

Nach oben

Erste Studie am Menschen mit Resminostat in fortgeschrittenen soliden Tumoren

Diese monozentrische, einarmige, offene erste Studie am Menschen mit steigender Dosierung untersuchte Resminostat in Patienten mit fortgeschrittenen Tumoren.

Status Abgeschlossen
Phase Phase I
Patientenzahl 19
Primäre Studienziele
  • Untersuchung der Sicherheit und Verträglichkeit von Resminostat in wiederholten, steigenden oralen Dosierungen
  • Bestimmung der maximal verträglichen Dosis (maximum tolerated dose, MTD) und dosislimitierenden Toxizität (dose-limiting toxicity, DLT)
  • Untersuchung der Pharmakokinetik von Resminostat um eine Empfehlung für Dosis und Dosierungsschema für folgende Studien abzugeben
Sekundäre Studienziele
  • Pharmakodynamik der täglich einmaligen und im späteren Verlauf der Studie täglich zweifachen Gabe von Resminostat
  • Effekte auf Histon-Deacetylase-Hemmung, Histon-Deacetylierung und RNA Profil
  • Untersuchung der potenziellen Wirksamkeit gegen Krebs
Publikation First-in-human, pharmacokinetic and pharmacodynamic phase I study of Resminostat, an oral histone deacetylase inhibitor, in patients with advanced solid tumors.

Brunetto AT, Ang JE, Lal R, Olmos D, Molife LR, Kristeleit R, Parker A, Casamayor I, Olaleye M, Mais A, Hauns B, Strobel V, Hentsch B, de Bono JS.

Clin Cancer Res. 2013 Oct 1;19(19):5494-504. doi: 10.1158/1078-0432.CCR-13-0735.

Nach oben


TOPAS – Erste Studie am Menschen mit 4SC-202 in hämatologischen Krebserkrankungen

Die multizentrische, einarmige, offene, erste Studie am Menschen mit steigender Dosierung (TOPAS) untersuchte 4SC-202 in Patienten mit fortgeschrittenen hämatologischen Krebserkrankungen.

Status Abgeschlossen
Phase Phase I
Patientenzahl 24
Primäre Studienziele
  • Sicherheit und Verträglichkeit von 4SC-202 in wiederholten, steigenden oralen Dosierungen
  • Bestimmung der maximal verträglichen Dosis (maximum tolerated dose, MTD) und dosislimitierenden Toxizität (dose-limiting toxicity, DLT)
  • Bestimmung des pharmakokinetischen Profils
Sekundäre Studienziele
  • Untersuchung der potenziellen Wirksamkeit gegen Krebs
  • Objektives Ansprechen (objective response rate, ORR)
  • Dauer des Ansprechens (duration of response, DOR)
  • Progressionsfreies Überleben (progression free survival, PFS)
Forschungsziele
  • Hemmung der Histondeacetylasen (HDAC) in periphären mononukleären Blutzellen (peripheral blood mononuclear cells, PBMCs)
  • Bestimmung der Histonacetylierung in PBMCs
  • Analyse der Genexpression in peripherem Blut

Nach oben

Diese Seite teilen:

Folgen Sie uns auf: