Laufende und geplante klinische Studien

Laufend

RESMAIN – Resminostat versus Placebo als Erhaltungstherapie bei kutanem T-Zell-Lymphom (cutaneous T-cell lymphoma, CTCL)

NCT02953301

Die zulassungsrelevante, multinationale, multizentrische, doppelt verblindete, randomisierte und Placebo-kontrollierte RESMAIN Studie untersucht Resminostat als Erhaltungstherapie bei Patienten mit fortgeschrittenem (Grad IIB-IVB) Mycosis Fungoides (MF) oder Sézary Syndrom (SS), die mit systemischer Therapie stabilisiert werden konnten.

Status Rekrutierend
Phase Phase II
Patientenzahl 190
Primäres Studienziel
  • Untersuchung ob Erhaltungstherapie mit Resminostat progressionsfreies Überleben (progression free survival, PFS) im Vergleich zu Placebo in Patienten mit fortgeschrittenem (Grad IIB-IVB) MF oder SS, die durch systemische Therapie Kontrolle der Krankheit erzielt haben (komplettes Ansprechen (complete response, CR), teilweises Ansprechen (partial response, PR) oder Krankheitsstabilisierung (stable disease, SD)) verlängert
Wichtigstes sekundäres Studienziel
  • Untersuchung ob Erhaltungstherapie mit Resminostat im Vergleich zu Placebo den Zeitraum verlängert, bis sich Symptome (Pruritus) verschlimmern (time to symptom worsening, TTSW)

Nach oben

Diese Seite teilen:

Folgen Sie uns auf: