Partnerschaften und Kollaborationen

4SC konzentriert sich auf die Entwicklung niedermolekularer Medikamente zur Behandlung von Krebs. Durch Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotech-Unternehmen sowie wissenschaftlichen Einrichtungen und Kliniken wollen wir den Entwicklungsprozess für unsere Medikamentenkandidaten beschleunigen und diese möglichst rasch auf dem Markt bringen, damit sie letztendlich den Krebspatienten zur Verfügung stehen.

Für unsere Medikamentenkandidaten Resminostat, Domatinostat und 4SC-208 sind wir offen für Partnerschaften oder Kooperationen mit:

  • Pharmaunternehmen zur Unterstützung der weiteren klinischen Entwicklung und/oder zur Vermarktung nach regulatorischer Marktzulassung
  • Forscher und Kliniken, die daran interessiert sind „Investigator Sponsored Studies / Research“ mit unseren Medikamentenkandidaten durchzuführen (sowohl in Monotherapie als auch in Kombination mit anderen Medikamenten, um deren Wirksamkeit zu verbessern)
  • Biotech- und Pharmaunternehmen zur Entwicklung neuer Substanzen, die unser Produktportfolio ergänzen
  • Forschungseinrichtungen zur Unterstützung unserer präklinischen Untersuchungen

Wenn Sie an der Zusammenarbeit mit 4SC interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre email hidden; JavaScript is required.

Partner und Lizenznehmer

Im Mai 2016 haben 4SC und Guangzhou LingSheng Pharma Tech Co. Ltd (Link Health, Guangzhou, China) eine exklusive Lizenz- und Entwicklungspartnerschaft für den Krebswirkstoff 4SC-205 abgeschlossen. Link Health erhält die exklusiven Lizenzrechte für die Entwicklung und Vermarktung von 4SC-205 in China, Hong Kong, Taiwan sowie Macao und verpflichtet sich im Gegenzug dazu, die klinische Entwicklung von 4SC-205 durchzuführen und zu finanzieren. Die gewonnenen Daten können von 4SC für die mögliche Weiterentwicklung von 4SC-205 in anderen Schlüsselmärkten genutzt werden, insbesondere in Europa und in den USA. 4SC erhält im Rahmen des Vertrags von Link Health Vorab- und Meilensteinzahlungen.

Zur Pressemitteilung

Diese Seite teilen:

Folgen Sie uns auf: